Privatrente

Nachfolgend habe ich für Sie eine kurze Zusammenfassung über Privatrentedas Thema Privatrente aufgelistet.

Sehr gerne können Sie mich aber auch persönlich kontaktieren, falls noch weitere Fragen offen sind oder aber Interesse besteht.

Mobil: 0162 4024998 Jacqueline Stockmann

Mail: Jacqueline.Stockmann@diebayerische.de

Die Privatrente: Warum sollten Sie unbedingt eine private Altersvorsorge betreiben?

Die Höhe Ihrer gesetzlichen Rente ist abhängig von den Einnahmen, die der Staat über die gesetzlichen Rentenversicherungsbeiträge erzielt. Durch den sogenannten demografischen Wandel der Bevölkerung, wie z.B. Überalterung der Gesellschaft, Geburtenrückgang und Arbeitslosigkeit, steht den Beitragszahlern eine stetig wachsende Anzahl von Rentnern gegenüber, was die gesetzliche Rentenversicherung zunehmend vor finanzielle Probleme stellt.

 

Die Privatrente: Welche Auswirkungen und Folgen hat der demografische Wandel auf die gesetzliche Rente?

privatrenteVermutlich gibt es keine Reform, die so sehr mit dem größten Sozialabbau seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland in Verbindung gebracht wird, wie die Agenda 2010. Das derzeitige Rentenniveau (Oktober 2015) in Höhe von etwa 47,5% sinkt demnach bis auf 43% im Jahre 2030 ab! Die Regelaltersrente wird gleichzeitig auf 67 Jahre angehoben. Viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler riefen bereits in der Vergangenheit vergeblich zur Reform aber nicht zum Abbau des Sozialstaates auf. Doch es blieb dabei: Länger arbeiten bei schrumpfenden Rentenaussichten. Regelmäßige Erhöhungen bestehender Renten haben der gesetzlichen Rentenversicherung zu einer vorübergehenden Renaissance verholfen aber täuschen über die mageren Zukunftsaussichten der Rentenempfänger hinweg.

Was spricht mehr denn je zuvor für den Abschluss einer Privatrente?

Die Privatrente ist eine vom demografischen Wandel unabhängige Vorsorgeversicherung. Sie betreiben mit Ihrer Versicherungsprämie Vorsorge für sich selbst und erhalten die bei Vertragsabschluss vertraglich vereinbarten Leistungen zum vereinbarten Ablauftermin wenn festgelegt, auch garantiert ausbezahlt.

Welche Anlageformen stehen Ihnen beim Abschluss einer privaten Altersvorsorge zur Verfügung?

  1. Die klassische Privatrente
  2. Die fondsgebundene Privatrente
  3. Die steuerlich geförderte Privatrente ( Rürup & Riester)
  4. Privatrente mit Mehrwert (Cash-back durch Shopping)
  5. staatlich geförderte – betriebliche – Altersversorge

 

Die klassische Privatrente:

Bei der klassischen Privatrente handelt es sich um ein solides Anlageinstrument, das gleichermaßen für

Angestellte, Selbständige und Beamte geeignet ist und die klaffende Lücke, die das Absenken des PrivatrenteRentenniveaus verursacht hat, schließt. Sie beginnen bereits heute mit der regelmäßigen Zahlung eines individuell vereinbarten Vorsorgebeitrages. Zum vereinbarten Rentenbeginn erhalten Sie Ihre Privatrente lebenslang ausbezahlt. Verfügen Sie alternativ über eine größere Summe, die Sie heute investieren möchten, dann können Sie Ihr Kapital als Einmalbeitrag anlegen und erhalten dafür eine sofort beginnende, lebenslange Privatrente. Die Bayerische bietet für die klassische Altersvorsorge den Tarif „Privatrente FLEXIBEL“ an.

Die klassische Privatrente – Tarif Privatrente FLEXIBEL – der Bayerischen

Mit der Privatrente Flexibel haben Sie die garantierte Sicherheit einer lebenslangen Auszahlung der mit Ihnen vertraglich vereinbarten Leistungen. Die Auszahlung Ihrer Privatrente können Sie flexibel gestalten, denn Sie entscheiden selbst, ob Sie eine einmalige Kapitalleistung, eine lebenslange monatliche Rente oder eine Mischung aus beiden Varianten wünschen. Sie können bei der Bayerischen eine Vorauszahlungsoption auf Ihre noch ausstehenden Garantierenten in Anspruch nehmen, falls Sie in Ihrer Rentenzeit einen höheren Geldbetrag benötigen. Für solche Fälle wird bei Vertragsabschluss immer eine sogenannte Garantielaufzeit für Ihre Garantierenten vereinbart. Endet die Garantielaufzeit, wird Ihre bisherige monatliche Garantierente unverändert bis an Ihr Lebensende weiter an Sie geleistet und ausbezahlt. Die Garantielaufzeit sorgt auch dafür, dass im Todesfall nach Rentenbeginn Ihre Rente an Ihre Angehörigen für einen bestimmten Zeitraum weiterbezahlt wird. Sie können diese grundsolide Basisabsicherung noch erweitern:

  • Zusätzliche Hinterbliebenenabsicherung durch Vereinbarung einer bestimmten Todesfallsumme
  • Weiterzahlung der Beiträge bis zu einem Jahr durch die Bayerische bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit oder Berufsunfähigkeit innerhalb der ersten fünf Vertragsjahren
  • Bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie bereits bei einer Berufsunfähigkeit in Höhe von 50% in Ihrem zuletzt ausgeübten Beruf (ohne Verweis auf andere Berufe!) die vereinbarte Privatrente – schnell und ohne Wartezeit. Dies gilt auch im Pflegefall

 

Die fondsgebundene Privatrente:

Bei der fondsgebundenen Privatrente handelt es sich um ein variables Anlageinstrument, das durch Investitionen in Aktienfonds Ihre Chancen auf eine überdurchschnittliche Rendite Ihrer Privatrente erhöhen kann. Die Aktienmärkte bieten, insbesondere über einen längeren Zeitraum hinweg, hervorragende Chancen auf einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs. Über kurze Zeiträume gesehen, sind jedoch auch stärkere Kursschwankungen keine Ausnahme, weswegen Sie einen möglichst langen Einzahlungszeitraum für Ihre Privatrente vereinbaren sollten. Die Bayerische ermittelt Ihre persönliche Risikoneigung und wägt durch verschiedene Anlagestrategien die Chancen und Risiken für Sie ab. Zusätzlich sorgt eine Unterteilung in Fondsrenten ohne und mit Garantien für eine variable und sichere Anlagestrategie für Jedermann. Für Fondsrenten ohne Garantien stehen Ihnen bei der Bayerischen die Tarife „PUR“, „EXKLUSIV“ und „AKTIV“ zur Verfügung. Doppelte Sicherheit für Ihre Privatrente bietet die „Garantie-Rente ZUKUNFT“ der Bayerischen durch eine Höchststands- und Beitragserhalt-Garantie bei ausgewogenen Renditechancen.

Ihre Privatrente bei der Bayerischen – alle Tarife mit ihren Vorteilen auf einen Blick!

Die Fondsrente ohne Garantie – Tarife PUR, EXKLUSIV, AKTIV

Die Bayerische bietet Ihnen verschiedene Anlagekonzepte an, damit Sie die Chancen an den Kapitalmärkten zum Aufbau Ihrer Privatrente gemäß Ihrer persönlichen Risikoneigung nutzen können. Grundsätzlich gilt bei einem Investment an den Börsen folgender Grundsatz: Je höher die Ertragschancen sind, desto höher sind auch die Verlustrisiken. Je geringer die Ertragschancen sind, desto niedriger sind auch die Verlustrisiken. Die Bayerische bietet Ihnen drei Anlagestrategien an:

Chance: Hoher Wertzuwachs und hohe Renditechancen sind kurzfristig möglich bei hohen Aktien-, Zins- und Währungsschwankungen

Wachstum: Hoher Wertzuwachs und hohe Renditechancen sind langfristig möglich bei erhöhten Aktien-, Zins- und Währungsschwankungen

Sicherheit: Langfristiger Wertzuwachs und sicherheitsorientierte Renditechancen bei kurzfristig moderaten Kursschwankungen

Die Fondsrente Tarif PUR:

Der Partner der Bayerischen für die Vermögensverwaltung und den nachhaltigen Wertzuwachs Ihrer Privatrente nach Tarif PUR ist die Fondsgesellschaft BlackRock! Diesem Vermögensverwalter vertrauen die weltgrößten Institutionen und Regierungen ihr Geld zur Wertsteigerung an. BlackRock hat am 30.06.2015 ein Vermögen von 4,72 Billionen US-Dollar verwaltet und damit weltweit am meisten Geld anvertraut bekommen. BlackRock investiert nicht in einzelne Unternehmen oder Aktien sondern in ganze Märkte, Länder oder Branchen über börsengehandelte Indexfonds, wie z.B. den DAX! Für diese Indexfonds gibt es keine, wie sonst bei der Investition in Fonds, anfallenden Ausgabeaufschläge. Dieses Investment bietet höhere Renditechancen weil die Indexfonds günstiger sind. Außerdem sind sie transparenter weil sie einen Marktindex, wie z.B. den Dax exakt abbilden. Das Anlagerisiko wird gestreut und minimiert weil in unterschiedliche Anlageklassen investiert wird.

Ihre Vorteile mit dem Tarif PUR:

  • Sie können Zuzahlungen leisten um die Chancen vorübergehend niedrig stehender Aktienmärkte zu nutzen
  • Sie können Beitragsänderungen gemäß Ihrer finanziellen Situation vornehmen
  • Sie können jederzeit eine Teilentnahme des angesparten Geldes tätigen
  • Sie können einen zusätzlichen Schutz für Berufsunfähigkeit vereinbaren
  • Sie können eine jährliche Beitragserhöhung bis zu 10% vereinbaren

Die Fondsrente Tarif EXKLUSIV:

Der Partner der Bayerischen für die Vermögensverwaltung Ihrer Privatrente nach Tarif EXKLUSIV ist einer der führenden Vermögensverwalter in Europa – die Flossbach von Storch AG. Dabei handelt es sich um einen der renommiertesten Vermögensverwalter in Deutschland, der Privatpersonen, Fondsanleger und institutionelle Investoren seit der Gründung im Jahr 1998 zu seinen Kunden zählt. Die Vermögensanlage durch die Experten von Flossbach von Storch erfolgt in Aktien, Anleihen, Edelmetalle oder Immobilien und richtet sich nach den Chancen welche Vermögensklassen am Kapitalmarkt gerade attraktiv erscheinen.

Ihre Vorteile mit dem Tarif EXKLUSIV:

  • Sie können zwischen einer lebenslangen Rente, einmaligen Kapitalzahlung oder einer Kombination aus beidem wählen
  • Sie können den Rentenbeginn selbst bestimmen
  • Sie können Ihre Fondsanteile in ein Depot übertragen

Die Fondsrente Tarif AKTIV:

Bei der Fondsrente AKTIV können Sie selbst, wenn Sie das wollen, wie ein Profi die Wertentwicklung Ihrer Privatrente in die Hand nehmen. Hierfür stehen Ihnen die gemanagten Investmentfonds sowie die Indexfonds, wie z.B. der DAX, die im Fachjargon ETF, Exchange Traded Funds, genannt werden, zur Verfügung.

Ihre Vorteile mit dem Tarif AKTIV:

  • Sie können kostengünstig Ihre eigene Vermögensverwaltung managen
  • Sie können eigene Strategien entwickeln und bei bestimmten wirtschaftlichen Entwicklungen und Trends gezielt in Unternehmen investieren und dem Verlust von Kaufkraft entgegenwirken

Die Fondsrente mit Garantie – Tarif Garantie-Rente ZUKUNFT:

Die Garantie-Rente ZUKUNFT bietet ein Höchstmaß an Sicherheit – vereint mit hohen Renditechancen durch eine gestreute Beitragsanlage auf 3 Töpfe:

In Topf 1 wird ein Beitragsanteil nach den besonders sicheren und strengen Grundsätzen der Bayerischen Versicherung konservativ angelegt.

In Topf 2 wird ein Beitragsanteil in einen Wertsicherungs-Fonds angelegt, in dem das auflaufende Guthaben jeden Monat in Höhe von 80% des Wertes abgesichert und garantiert wird.

In Topf 3 wird ein Beitragsanteil in einen hochwertigen und renditestarken Investmentfonds angelegt, den Sie aus einer breiten Fondspalette auswählen können.

Die Beitragsverteilung auf die drei Töpfe hängt von der aktuellen Situation am Kapitalmarkt ab. In Zeiten fallender Aktienkurse erfolgt eine Umschichtung in die eher konservativen und werterhaltenden Töpfe um Ihr Verlustrisiko zu minimieren und Ihr Kapital zu schützen!

Die Bayerische bietet eine doppelte Sicherheit für Ihre private Fondsrente durch zwei Garantien:

Die Höchststands-Garantie: Einmal jährlich werden 80% Ihres Guthabens einschließlich der erzielten Kursgewinne an der Börse abgesichert. Ist zum jeweiligen Stichtag der angesammelte Betrag höher als die bisherige Garantie, dann erhöht sich auch das Garantieniveau. Ein Sicherheitsnetz sorgt dafür, dass Ihr Wertguthaben bis zum Renteneintritt nur noch steigen oder zumindest gleich bleiben kann und schützt es vor einem plötzlichen Kurseinbruch an der Börse kurz vor Rentenbeginn.

Die Beitragserhalt-Garantie: Sie garantiert Ihnen, dass mindestens 100% Ihrer geleisteten Beiträge auch zu Rentenbeginn an Sie ausgeschüttet werden.

Die Anlagestrategie für Ihre Garantie-Rente ZUKUNFT:

Sie können für die Töpfe 2 und 3 zwischen 2 Wertsicherungsfonds und 12 ausgewählten und namhaften Aktienfonds auswählen und Ihre Anlagestrategie selbst festlegen. Die Bayerische stellt Ihnen alle Informationen zur Verfügung, die Sie benötigen und berät Sie.

Das Kapitalablaufmanagement der Bayerischen:

Das Ablaufmanagement der Bayerischen sichert 5 Jahre vor Rentenbeginn zunächst 80% Ihres Vertragsvermögens, ähnlich wie bei einer Wertsicherungsgarantie, ab. Durch eine jährliche Garantiesteigerung in Höhe von 5% beträgt das Garantieniveau Ihrer Rente dann 100% zu Rentenbeginn.

 

Ihre Vorteile mit dem Tarif Garantie-Rente ZUKUNFT:

  • Höchststands- und Beitragserhalt-Garantie sorgen für doppelte Sicherheit Ihres Vermögens
  • Das „3-Topf-Hybrid-Modell“ bietet hohe Renditechancen bei maximaler Sicherheit für Ihr Vermögen
  • Mit dem Ablaufmanagement können Sie Ihr Vermögen 5 Jahre vor Beginn der Rentenzahlung absichern
  • Sie bekommen eine lebenslange Rente ausbezahlt

Die steuerlichen Vorteile der Fondsrenten:

  • Die Erträge bleiben während der Laufzeit abgeltungssteuerfrei, wodurch sich die Gesamtrendite erhöht
  • Bei der direkten Fondsanlage wird die Abgeltungssteuer fällig, sobald der Freibetrag ausgeschöpft ist.
  • Bei Kapitalauszahlung müssen Sie die Hälfte der Erträge nicht versteuern, wenn der Vertrag mindestens eine Laufzeit von 12 Jahren hatte und die Kapitalzahlung nicht vor dem vollendeten 62. Lebensjahr einsetzt.
  • Bei Rentenbezug wird nur der Ertragsanteil der Rente steuerpflichtig. Der Steuersatz beträgt derzeit bei einem Rentenbeginn mit 65 Jahren 18%.

 

Die steuerlich geförderte Privatrente – beteiligen Sie den Staat an Ihrer Altersvorsorge!

Rürup-Rente: möglich für Selbständige oder höher verdienende Angestellte

Seit 2005 existiert die Rürup-Rente, die auch Basisrente genannt wird. Hierbei geht es um eine staatlich subventionierte Altersvorsorge, die ebenfalls eine hervorragende Möglichkeit der privaten Altersvorsoge bietet und oft als Förderrente bezeichnet wird. Ihre geleisteten Beiträge zur Rürup-Rente können Sie seit 2005 zu 60% als Sonderausgaben bei Ihrer Einkommensteuererklärung geltend machen. Jährlich erhöht sich dieser Prozentsatz um 2%! Insbesondere Selbständige und Freiberufler sowie Angestellte mit hoher Steuerlast haben die Möglichkeit diese steuergünstige Privatrente aufzubauen. Wichtig: Damit das eingezahlte Kapital im Todesfall nicht verlorengeht, sollte eine Hinterbliebenenabsicherung vereinbart werden. Die Bayerische bietet den Tarif „Basisrente XXL“ an.

Die steuerlich geförderte Privatrente nach Rürup – Basisrente XXL – der Bayerischen

Die Rürup-Rente oder auch Basis Rente ermöglicht es Ihnen den Staat an Ihrer Privatrente zu beteiligen. Es müssen allerdings folgende Voraussetzungen für die staatliche Förderung erfüllt werden:

  • Es gilt eine lebenslange monatliche Leibrente ohne Kapitalwahlrecht
  • Eine Auszahlung ist erst ab dem 60. Lebensjahr möglich
  • Die Ansprüche sind nicht vererbbar, übertragbar oder ähnliches

Der Tarif Basisrente XXL der Bayerischen erfüllt diese Voraussetzungen und bietet Ihnen zusätzlich:

  • Hohe Wertentwicklungschancen weil 100% Ihrer Sparbeiträge in Zertifikate fließen, die die Wertentwicklung des EURO STOXX 50 abbilden und ein hohe Renditepotenzial haben
  • Risikofreie Investition weil 100% Ihrer Sparbeiträge bei Laufzeitende geschützt sind
  • Höchste Garantierenten auf dem deutschen Versicherungsmarkt mit einer Mindestverzinsung in Höhe von 2,75%

Ihre Vorteile mit dem Tarif Basisrente XXL:

  • Festgelegte Beiträge über Jahrzehnte
  • Eine sichere staatliche Förderung Ihrer angesparten Beiträge bis 23.362 €
  • (in 2017,  bei Verheirateten bis 46.724 €)
  • Eine sofortige Steuerersparnis weil die geförderten Beiträge Ihr zu versteuerndes Einkommen verringern
  • Einen flexiblen Beginn Ihrer Rente
  • Eine Hinterbliebenen-Rente im Todesfall vor Beginn Ihrer Rente
  • In der Ansparphase ist Ihr Guthaben unpfändbar, wie z.B. bei Insolvenz oder Arbeitslosigkeit

Riester-Rente: möglich für Angestellte, Beamte, etc. pp

Seit 2002 existiert die Riester-Rente, die vom Staat ebenfalls mit Zulagen und Steuervorteilen gefördert wird. Mittlerweile haben bereits 4 Millionen Bundesbürger die Riester-Rente für sich entdeckt. Wenn Sie mindestens 4 Prozent Ihres Bruttoeinkommens des Vorjahres, abzüglich Zulagen, in diese staatlich geförderte Privatrente einzahlen, können Ihre Beiträge bis zu einer Höchstgrenze von 2.100 Euro steuerlich gefördert werden. Die staatlichen Zulagen für Ihre Riester-Rente betragen 154 Euro pro Person (geplant ist eine Erhöhung auf zeitnah 165  €, bedingt durch die Zinssenkung). Für jedes Kind, das vor 2008 geboren ist, 185 Euro und für jedes Kind, das nach dem 01.01.2008 geboren ist, 300 Euro. Berufseinsteiger können mit einem einmaligen Bonus von 200 Euro rechnen. Die Riester-Rente ist als staatliche Unterstützung für alle Arbeitnehmer, Beamte, Angestellte und Arbeiter im öffentlichen Dienst zu sehen und soll dabei helfen das sinkende Rentenniveau durch private Vorsorge auszugleichen. Bei Ehepaaren steht beiden Ehegatten die Grundzulage zu, sofern beide pflichtversichert sind. Die Bayerische bietet den Tarif „Riesterrente ZUKUNFT“ an.
Die steuerlich geförderte Privatrente Riester – Riesterrente ZUKUNFT- Bayerische

Mit der Riesterrente ZUKUNFT haben Sie die exakt gleichen Anlage- und Wertzuwachs-Vorteile wie mit der Garantierente ZUKUNFT, von einer erfreulichen Ausnahme abgesehen: Ihre Beiträge werden auch noch staatlich subventioniert!

 

Ihre Vorteile bei der Garantierente ZUKUNFT und Riesterrente ZUKUNFT:

  • Höchststands- und Beitragserhalt-Garantie sorgen für doppelte Sicherheit Ihres Vermögens
  • Das „3-Topf-Hybrid-Modell“ bietet hohe Renditechancen bei maximaler Sicherheit für Ihr Vermögen
  • Mit dem Ablaufmanagement können Sie Ihr Vermögen 5 Jahre vor Beginn der Rentenzahlung absichern
  • Sie bekommen eine lebenslange Rente ausbezahlt

Für wen gilt die staatliche Subventionierung der Riesterrente?

Mit der Riesterrente hat jeder, der in die gesetzliche Rentenversicherung einbezahlen muss, ein Anspruch auf Subventionierung bzw. Förderung seiner Privatrente nach Riester. Dazu gehören:

  • Arbeitnehmer
  • Auszubildende
  • Nichterwerbstätige Eltern während der Kindererziehungszeiten
  • Wehr- und Zivildienstleistende
  • Geringfügig Beschäftigte, die auf Sozialversicherungsfreiheit verzichtet haben
  • Beamte

Welche steuerlichen Zuschüsse und Vergünstigungen erhalten Sie bei Abschluss der Riesterrente?

  • Investieren Sie mindestens 4% Ihres Bruttoeinkommens des Vorjahres, erhalten Sie die volle steuerliche Förderzulage in Höhe von bis zu 2.100 Euro im Jahr!
  • Jede Person erhält eine Grundzulage in Höhe von 154 Euro (geplant ist eine Erhöhung auf 165 €) im Jahr!
  • Für jedes Kind erhalten Sie einen staatlichen Zuschuss in Höhe von 185 Euro (Geburt vor 2008) bzw. 300 Euro (Geburt ab 01.01.2008) im Jahr!
  • Als Berufseinsteiger erhalten Sie einmalig 200 Euro bei Abschluss der Riesterrente!
  • Bei Verheirateten erhält jeder Ehegatte die volle Grundzulage in Höhe von 154 Euro!

Die Zentralstelle für Altersvermögen (ZfA) überweist Ihre staatliche Zulage direkt auf Ihren Vertrag Riesterrente ZUKUNFT bei der Bayerischen, wodurch sich Ihre Beitragszahlung reduziert. Zusätzlich können Sie Sonderausgaben steuerlich geltend machen.

Welche weiteren Vorteile bietet die Riesterrente ZUKUNFT?

  • Sie werden staatlich subventioniert beim Aufbau Ihrer Privatrente
  • Sie müssen sich keiner Gesundheitsprüfung unterziehen
  • Sie erhalten eine lebenslange Rente ab dem 62. Lebensjahr
  • Sie können sich bis zu 30% des angesparten Kapitals bei Rentenbeginn in einer Summe auszahlen lassen
  • Sie können bei Kauf eines Eigenheimes vorübergehend das eingezahlte Kapital heranziehen (bei auch Thema Wohnriester bedenken)

eine kleine aber feine Diskussion, recht aktuell zwischen Vorständen, Verbraucherschützern und Walter Riester persönlich – MEHR geht nicht

 

Privatrente mit Mehrwert durch Cash-back (Shopping)

Die Plusrente ist ein weiteres Instrument zur privaten Altersvorsorge und wird ausschließlich von der Bayerischen Versicherung angeboten. Sie haben als Kunde der Bayerischen Versicherung über das Internetportal www.plusrente.de zusätzlich die Möglichkeit durch Onlineshopping bei über 842 Onlineshops prozentuale oder fixe Rückerstattungen für Ihre Einkäufe zu erhalten. Die sich dadurch ansammelnden Geldbeträge werden Ihrem Rentenkonto gutgeschrieben und verzinsen sich bis zum Ablauf des bestehenden privaten Renten- oder Ausbildungsvertrages und werden dann als Einmalbeitrag oder lebenslange Rente von der Bayerischen an Sie ausbezahlt. Durch Erwerb der Pluskarte, einer gebührenfreien Kreditkarte, können Sie bei weltweit über 35 Millionen Akzeptanzstellen zusätzlich einkaufen.

Die Plusrente – Privatrente mit Cashback! – der Bayerischen

Sie bessern Ihre Privatrente zusätzlich beim Onlineshopping über „Plusrente“ auf. Mit der „Pluskarte“ sind sie überall mobil flexibel.

Ihre Vorteile mit der Plusrente:

  • Die Plusrente und die Pluskarte sind kostenlos
  • Für jeden Einkauf erhalten Sie eine Rückerstattung vom Kaufbetrag
  • Über 842 beliebte Onlineshops und 35 Millionen Akzeptanzstellen stehen Ihnen zur Verfügung
  • Ihre Privatrente wird zusätzlich durch Ihr Kaufverhalten aufgebessert

 

Private Altersvorsorge in Form der betrieblichen Altersvorsorgung

Das größte Sahnstück in der Altersvorsorge, denn soviel geschenktes Geld gibt es in keinem aufgeführten Weg, es sei denn, man hat mehr als 3 kleine Kinder.

Die betriebliche Altersvorsorge bekommt von mir hier auf meiner Homepage zeitnah einen eigenen Baustein, denn dieser ist zu wertvoll,wichtig und auch besonders,

als nur nebenbei erwähnt zu werden.

 

 

 

Fazit: Die Angebotspalette der Privatrente ist bei der Bayerischen breit gefächert und bietet Ihnen perfekt abgestimmte Vorsorgebausteine – von der klassischen und konservativen Vermögensanlage über die chancenreiche und renditeorientierte Vorsorge bis hin zur staatliche subventionierten Altersvorsorge.