Die Plusrente

 

Nachfolgend habe ich für Sie eine kurze Zusammenfassung über Jacqueline Stockmanndas Thema plusrente aufgelistet.

Sehr gerne können Sie mich aber auch persönlich plusrentekontaktieren, falls noch weitere Fragen offen sind oder aber Interesse besteht.

Mobil: 0162 4024998 Jacqueline Stockmann

Mail: Info@berlin-versicherung.com

 Die plusrente – der Turbo für Ihre Altersvorsorge

Nach wie vor gelten die gesetzliche Rentenversicherung und die private Altersvorsorge als die beiden wichtigsten Säulen zur finanziellen Sicherung von Wohlstand und Lebensqualität im Alter. In der Medienlandschaft erlebt die gesetzliche Altersvorsorge geradezu eine Renaissance während der privaten Altersvorsorge der Bankrott erklärt wird.

Was sind die Gründe für einen derartigen Stimmungswandel in der öffentlichen Meinungswelt?

Es geht um den Garantiezins, den vermeintlichen Star der privaten Altersvorsorge. Dieser droht in Zeiten mickriger Zinsen dahin zu schmelzen. Der Garantiezins wurde vor über 100 Jahren erstmals eingeführt und wird seither vom Bundesfinanzministerium festgelegt und gilt für jeden Versicherer. Über einen Zeitraum von Jahrzehnten lag er zwischen 3 und 4 Prozent und sorgte dafür, dass jeder Versicherungsnehmer einer privaten Lebensversicherung sicher sein konnte, bei Vertragsende mehr ausgezahlt zu bekommen als er eingezahlt hatte. In Zeiten von Dauerniedrigzinsen will die Bundesregierung ab 01.01.2016 dieses Zinsversprechen der Versicherer für abgeschlossene Policen abschaffen.

 

Welche Gründe sprechen nach wie vor für den Abschluss einer privaten Altersvorsorge?

Der Garantiezins beträgt im Jahr 2017  nur noch 0,9 %. Dennoch liegt unsere laufende Verzinsung von Verträgen bei stolzen über 3%. Dies liegt daran, dass weitere Erträge, wie beispielsweise eine Überschussbeteiligung, von den Versicherungsgesellschaften bei Vertragsende ausgeschüttet werrden. Ein Lebensversicherer kann zukünftig sogar einen höheren Garantiezins für seine Produkte schreiben und weiterhin Garantieversprechen abgeben, sofern dies die Eigenmittel der Gesellschaft zulassen.

 

Welche Vorteile bietet die private Altersvorsorge?

Vorteile sind die Flexibilität der Geldanlage und die Innovationen des privaten Lebensversicherungsmarkts. Bei der klassischen aufgeschobenen privaten Rentenversicherung wird für die eingezahlten Beiträge eine Garantieverzinsung versprochen, und das angesparte Kapital kann bei Vertragsablauf als Einmalbeitrag oder als lebenslange Rente ausgezahlt werden. Außerdem besteht die Wahlmöglichkeit einer sofort beginnenden Rente gegen Zahlung eines Einmalbeitrages. Bei der fondsgebundenen Rentenversicherung kann der Versicherungsnehmer an der Wertentwicklung am Aktienmarkt teilhaben. Bereits heute bieten die auf dem Markt befindlichen Policen eine gesunde Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit, Flexibilität und Innovation an.

Die Plusrente

Anstatt Punkte gibt es bei der Bayerischen Bargeld auf Ihr Rentenkonto,

wenn Sie einkaufen.

 

 

Es mag unglaublich klingen, aber es ist bei diesem überaus innovativen privaten Vorsorgeangebot der Bayerischen tatsächlich möglich, dass Sie durch Shopping auf www.plusrente.de schon heute Ihre private Rentenkasse zusätzlich erhöhen.

Was ist die plusrente?

Besonders Sparfüchse oder Schnäppchenjäger im Internet werden von dieser kostenlosen plusrenteMöglichkeitder Rentenerhöhung begeistert sein. Die Plusrente ist ein Internetportal, das jedem Nutzer rund um die Uhr zur Verfügung steht. Es ist eine Cash-back-Plattform über das Ihnen ein Teil Ihres getätigten Nettowarenwertes wieder gutgeschrieben wird.

 

Wie funktioniert die Plusrente?

Immer mehr Menschen nutzen das Internet zum Preisvergleich um zu den günstigsten Preisen die gewünschten Produkte und Dienstleitungen zu erwerben. Bei Einkäufen über das Internetportal von Plusrente ist dies ebenfalls zu den genau gleichen Konditionen möglich, nur mit einem entscheidenden Vorteil: Für jeden getätigten Kauf wird Ihnen ein festgelegter Prozentsatz von der Kaufsumme gutgeschrieben. Sie erhalten also einen Teil Ihres Kaufpreises zurück und setzen diesen zur privaten Altersvorsorge ein. Bei der plusrente entfallen das lästige Sammeln von Bonus- oder Treuepunkten und das Auswählen zwischen Geschenken, die Sie in den meisten Fällen gar nicht benötigen.
Um über die plusrente einkaufen zu können, müssen Sie lediglich einen Rentenvertrag bei Bayerischen besitzen, bei dem der Mindestbetrag monatlich 30 € beträgt.

Videoerklärung wie funktioniert die plusrente:

 

Wie hoch ist Ihr Mehrwert für Einkäufe über die plusrente?

Ganz einfach: Bei Ihren Internet-Einkäufen über die Plusrente können Sie den Mehrwert auf der jeweiligen Shopseite des Verkäufers einsehen. Dabei handelt es sich entweder um einen Fixbetrag, also eine festgeschriebene Summe oder um einen prozentualen Anteil, dessen Höhe aus dem Nettowarenwert berechnet wird. Plusrente handelt für Ihre Einkäufe bei den entsprechenden Onlineshops Rabatte aus und gibt diese Rabatte an Sie weiter und schreibt sie Ihrem Konto zur privaten Altersvorsorge gut.

 

Welche Shopping-Auswahl für Einkäufe steht Ihnen bei der plusrente zur Verfügung?

Beim Onlineshopping über die Internetseite von Plusrente können Sie zwischen über 842 verschiedenen Onlineshops auswählen ( Tendenz steigend), um das von Ihnen gewünschte Produkt oder die von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu finden.

 

Wie melden Sie sich bei der plusrente an?

Für die Registrierung sind Ihre persönliche Daten sowie die Versicherungsscheinnummer erforderlich, die Ihnen per Post/Police zugesandt wird.

Dann kann es losgehen. Loggen Sie sich vor Ihren Einkäufen im Internet mit Ihrem persönlichen Benutzernamen und Ihrem Passwort unter „meine Plusrente“ ein.

Mein Tipp: Schalten Sie die Plusrente als Toolbar in Ihren Browser dazwischen oder setzen Sie die Plusrente in die Lesezeichenleiste als Favoriten, so dass jeder Shopbesuch, bei dem etwas erworben werden soll entweder automatisch aufblinkt oder aber wenigstens gesehen und damit nicht vergessen werden kann. So geht kein Cashback verloren.

Jetzt brauchen Sie nur noch die gewünschte Einkaufsrubrik auswählen um zu den passenden Onlineshops zu gelangen. Auf der Onlineshop-Seite sehen Sie sofort, wie hoch die Rückvergütung des jeweiligen Shops für Ihren Artikel oder die von Ihnen gewünschte Dienstleistung ist. Nachdem Sie den Shop ausgewählt und eingekauft haben, wird Ihr Cash-back automatisch berechnet und der Betrag Ihrem Plusrentekonto gutgeschrieben und eine Bestätigungsemail an Sie versandt. Die auf Ihrem Konto angesammelten Cashbacks, sowie die von Ihnen getätigten Einkäufe können Sie jederzeit unter „meine Plusrente“ einsehen.

Doppeltes Cashback mit der pluskarte einstreichen!

Plusrente bietet eine gebührenfreie Kreditkarte, die sogenannte Pluskarte an. Mit dieser gebührenfreien Kreditkarte stehen Ihnen nicht nur über 842 Onlineshops aus den unterschiedlichsten Bereichen zur bargeldlosen Zahlung zur Verfügung sondern weltweit rund 35 Millionen Akzeptanzstellen, wie z.B.: Tankstellen, Reisebüros, Elektronikfachgeschäfte und Restaurants. Im Laufe vieler Jahre können sich durch Ihr smartes Kaufverhalten Beträge in Höhe von mehreren Tausend Euro auf Ihrem Altersvorsorge-Konto ansammeln. Zu Rentenbeginn sind Sie flexibel und können sich Ihr Sparguthaben einmalig als Kapital oder als lebenslange Rente von der Bayerischen auszahlen lassen.

 

Wie beantragen Sie die pluskarte?

Die Pluskarte kann in diesem Fall jede natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland, mit bestehendem Plusrente – Vertrag bei der Bayerischen, unter www.plusrente.de/pluskarte beantragen. Sie identifizieren sich danach einfach und schnell durch das kostenlose Postident-Verfahren bei der Deutschen Post und erhalten nach der erfolgreichen Antragsstellung bereits nach etwa 10 Werktagen Ihre Pluskarte. Verbinden Sie dann einfach und schnell Ihre Pluskarte mit Ihrem Rentenkonto bei Plusrente. Unter „meine Plusrente“ tragen Sie hierzu auf dem Reiter „Einstellungen“ Ihre Rentenkontonummer ein, die Sie zusammen mit Ihrer Pluskarte von der Hanseatic Bank erhalten haben. Speichern Sie abschließend Ihre Daten um Ihr Rentenkonto für Einkaufsrückerstattungen und doppeltes Cash-back zu aktivieren.

 

Weitere Vorteile für Ihr Rentenkonto bei der plusrente!

teaser_plusrente_freundschaftskarte_image_w231_h162Sie erhalten zu Ihrer Versicherungspolice vier Freundschaftskarten, die Sie an Freunde und Familie weitergeben können. Ihre Freunde und Familienangehörige können unter www.plusrente.de diese Freundschaftskarten bei Online-Einkäufen unter Ihrer Vertragsnummer einsetzen, zu Bestpreisen shoppen, Rabattgutscheine einlösen und dadurch auch Ihr privates Rentenkonto finanziell fördern.

Die plusrente – der Turbo für Alters- und Ausbildungsvorsorge!

Die Vorteile, die Plusrente bietet, gelten nicht nur in Verbindung mit einem abgeschlossenen privaten Rentenvorsorgevertrag bei der Bayerischen Versicherung sondern auch bei Abschluss einer Ausbildungsversicherung für Kinder bei der Bayerischen. Über einen Ausbildungs-Vorsorgevertrag fließt zunächst eine individuell vereinbarte Prämie in den bestehenden Vertrag. Zusätzlich kann die ganze Familie über Online-Einkäufe und dem damit verbundenen Cash-back-Prinzip die Einzahlungen erhöhen und das sich ansammelnde Ausbildungskapital für ihr bzw. ihre Kinder aufstocken.

 

Die plusrente – Konditionen, Auszahlungstermine und Wahlmöglichkeiten!

Über das Cash-back-Prinzip können Sie und Ihre Familienangehörige und Freunde bis zu maximal 500 Euro im Jahr für Ihr Renten- oder Ausbildungskonto durch Shopping ansparen. Ihr angespartes Guthaben wird verzinst und nach Ablauf Ihres privaten Vorsorgevertrages, den Sie bei der Bayerischen Versicherung unterhalten, fällig. Zum Fälligkeitstermin können Sie zwischen einer einmaligen Kapitalzahlung oder monatlichen Rente auswählen.

 

 

Ihre Vorteile durch Shopping bei Plusrente und Einsatz Ihrer Pluskarte:

  • Die Pluskarte ist kostenlos
  • Mehrwertshopping durch Gutschriftenplusrente
  • Einkaufsmöglichkeiten bei über 842 Onlineshops
  • und über 35 Millionen Akzeptanzstellen
  • Zusätzliche Sparmöglichkeit zur Ergänzung Ihrer privaten Vorsorge
  • für Ausbildung und Alter Ihrer Kinder und/oder Enkelkinder
  • Kapital- und Rentenwahlmöglichkeit bei Fälligkeit der Leistungen

Fazit: Die Plusrente ist ein sicheres und rentables Instrument zur privaten Altersvorsorge. Die zusätzliche Ansparmöglichkeit durch Einkäufe eignet sich für Jedermann. Insbesondere Selbständige können durch ihre vielen geschäftlichen Einkäufe schnell ein kleines Vermögen durch das Cash-back Prinzip ansammeln und ihre Altersvorsorge erheblich aufbessern. Dieses moderne Vorsorgemodell gibt es nur bei der Bayerischen Versicherung.

und noch ein ganz wichtiger Tipp für alle Angestellten oder Verheiratete bei denen einer der Eheleute angestellt ist:

die Plusrente in Verbindung mit Riester